Vielen Dank für die Unterstützung

 

Das Jahr 2016 ist zu Ende. Aus diesem Grund möchten wir uns herzlich bei unseren Unterstützern aus dem letzten Jahr bedanken. Wir als junger Verein sind immer auf Förderer und Spenden angewiesen und haben uns dieses Jahr sehr gefreut, dass wir uns auf diese verlassen konnten.

 

Hervorheben möchten wir dieses Jahr die Firma Holler Druck, die uns Schulungs-, Veranstaltungs- und Lagerfläche zur Verfügung gestellt haben.

Herzlichen Dank!

Auch das Dive Center Paradise München, das unseren Fundus an Leihausrüstung deutlich vergrößern hat. Ohne die Unterstützung von Alex wäre eine Ausbildung in unserem Verein fast unmöglich.

 Herzlichen Dank!

Auch die Deubel GMBH unterstützte den Verein mit Räumen, Material und Kaffee!

Herzlichen Dank!

 

Natürlich gilt auch unser Dank an die fleißigen Aquanauten die viele Veranstaltungen auf die Beine gestellt haben.  Ohne diese aktiven Mitglieder wäre es uns nicht möglich gewesen unser Meerjungfrauentreffen, Schnuppertauchen, Tauchausflüge und Ab- bzw. Antauchen durchzuführen. Vielen Dank!!!

Wir freuen uns schon auf 2017!!!

Jetzt anmelden -Plansee 2017

 Plansee:   07.07 - 09.07.2017

Noch sind Plätze frei! Meldet euch bis zum 31.12.2016 an! 

Es geht voran!

 

Nachdem wir im Frühsommer bereits erfolgreich unsere Jugend im KTSA Junior Apnoe * ausgebildet und die Prüfungen abgenommen haben, geht es jetzt erst richtig los.
Neben dem Meerjungfrauenschwimmen, Montags von 18:00 - 19:00 Uhr, sind wir zwischen 19:00 und 20:00 Uhr aktiv in der Ausbildung von bis zu acht Kindern und Jugendlichen zwischen 9 und 15 Jahren.
Wir haben uns entschieden den Weg zum DTSA * über den Kinder- und Jugendausbildungsweg (Otter, Robbe, KTSA */**/***) zu absolvieren und nutzen die Trainingszeiten für die individuelle Ausbildung.
Am 14.11.2016 haben fünf unserer Teilnehmer mit der Abnahme des Schnorchelabzeichen Otter einen weiteren Schritt in Ihrer Tauchkarriere absolviert.
 
Wir gratulieren Selina, Melissa, Marlina, Maren und Alessio zur bestandenen Abnahme des Schnorchelabzeichens und freuen uns auf eure nächsten Schritte.
 
Euer Ausbilderteam

 

Aquanauten-Jugend beim Jugendcup des BTSV

Vergangenen Samstag, den 15.10.1026, war es endlich soweit: Der BTSV Jugendcup fand im Fächerbad Karlsruhe statt. Alessio, Selina, Marlina, Maren, Lara, Leni und Guiliana waren die Jugendlichen des Vereins, die sich mutig zur Teilnahme am Wettbewerb angemeldet hatten und mit Bravur sämtliche Disziplinen absolvierten. So spielten sie mit viel Puste und noch mehr Spaß Unter-Wasser-Minigolf und transportierten unglaublich viele Tennisbälle von einem umgestülpten Eimer zum anderen oder hielten auf Zeit die Luft an. Nach getaner Arbeit trafen sich die jungen Sportler zur Stärkung mit Wienerle und Limo und zur Siegerehrung beim befreundeten Verein „Koralle Muggensturm“, wo sie ihre Medaillen erhielten und den ein oder anderen Bekannten aus dem Sommerzeltlager wiedertrafen. Die Aquanauten-Kids hatten einen super Tag und sagen Dank an alle Organisatoren. (YB)

Eröffnung der neuen Schwimmhalle im Fächerbad - die Aquanauten waren dabei!

  

Das Fächerbad Karlsruhe eröffnete am 01.10.2016 ihre neue Cabriohalle und wir durften einen kleinen Beitrag dazu leisten. 

So waren wir an diesem Tag mit unseren beiden Sparten Tauchen und Meerjungfrauen schwimmen vertreten.

Die Meerjungfrauen und Meermänner konnten die von den Kindern selbst einstudierten Choreographien im neuen 25m Sportbecken vorführen und

zeitgleich waren die Taucher im Springerbecken aktiv.Begleitet wurden die Taucher immer wieder von unseren Meerjungfrauen, so dass den Schnuppertauchern

auch etwas unter Wasser geboten wurde.Wir durften insgesamt 52 am Tauchsport interessierte „Schnupperer“ begrüßen und haben uns sehr über das positive Feedback der Teilnehmer gefreut.

Glücklich sind wir auch das wir durch diese Aktion einige Teilnehmer für unseren anstehenden CMAS* Tauchkurs gewinnen konnten.

 

Vielen Dank an die vielen Helfer und das Organisationsteam.

Natürlich auch an die geduldigen Bademeister und den Betriebsleiter des Fächerbads für die Möglichkeit unseren Sport Wasserbegeisterten näher bringen zu dürfen.